stets (wenn im Körper aus frischem Auswurf) das Weiterarbeiten am Trockenlegen,  dem Rumpf die Nässe zu entziehen, wenigstens dies zu kriegen

W√§hrend der Suche, was f√ľr die Probe der Downloadfunktion denn eingesetzt werden
k√∂nne, √∂ffnen sich willk√ľrlich Abbildungen
von einsprachigen Ortstafeln ...

Und augenblicklich wird gewußt, auf welche
Halde der vor Zeiten zwischengelagerte M√ľll endg√ľltig verbracht werden kann:

Heimkehr in einem Film im Fernsehen in ein Landhaus
(PDF 335 KB)

Zur √úbersetzung in Radio und Internet

Ein schön teutsch reiterlied in einem newen thon
(PDF 75 KB)

Zur √úbersetzung in gar nichts